FRN & TS3 - berlin-gateway.com :: Tutorial System: Free Radio Network: einen Crosslink installieren
Crosslink 71
GRNClient neue Version 150
RoGaSoft CB Logbuch 120
yaLOG! 265
Mitgliedschaft Oscar-T... 242
CB-Funk Logbuch Software 702
FRN Client 554
FRN-Android-Client alt... 414
FRN-Scanner 393
yaLOG! 265


Neu registrieren | Passwort vergessen?
Tutorial: einen Crosslink installieren

Tutorial Übersicht Tutorial Übersicht  >>  Free Radio Network Free Radio Network

einen Crosslink installieren
Von: 13OT198 am: 08.11.18Gelesen 1020 x gelesen

 

Vorgehensweise ist wie beim PC-only Clienten,
erst laden, dann installieren und der Installationsroutine folgen. Man benötigt logischer Weise 2 davon. Man will ja 2 Server miteinander verbinden. Alsodie Einstellungen wie hier beschrieben gelten für beide Crosslinks
Nachdem der FRN Client gestartet wurde, gibt man folgende Daten bei Server, Port und Raum ein:

Server: den jeweiligen Server, wo man rauf will
Port: der Port des Servers
Raum: der Raum wo man QRV sein will


Ist dieses passiert, öffnet sich das abgebildete Fenster, jetzt
registriert man sich, nur mit dem Unterschied
das man bei Benutzertyp jetzt "Crosslink" anklickt.

www.berlin-gateway.info/images/img_304.jpg

Die zusammenschaltung ist auch einfach. Man benötigt zwei Soundkarten
wo der Soundeingangund der Soundausgang gekreuzt wird. Das heisst,
der Microfoneingang der einen Soundkarte wird auf den Kopfhörerausgang
der anderen Soundkarte gelegt und umgedreht genau so.
Jetzt wird bei den Programmen (FRN, Teamspeak, oder E-QSO)
die jeweilige Soundkarte festgelegt und dann noch die feinabstimmung der Lautstärke.
War dieses Tutorial hilfreich für dich?
Nur Mitglieder können abstimmen!
Für 0 der Mitglieder war es hilfreich.
Für 0 der Mitglieder nicht.



Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu schreiben.

Bewertungen

Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.